G-Lehrgang
  12.11.2016

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Ein Tag voller Musik mit Kindern beim G-Lehrgang in Ludwigsburg

Im DHV-Bezirk Stuttgart-Ludwigsburg hat am vergangenen Wochenende in der Karlskaserne ein G-Lehrgang stattgefunden.

Die Dozentinnen Carmen Buchgraber und Gudrun Almoslöchner, beide vom HHC Walheim-Besigheim , haben für 12 Kinder im Alter von 8-12 Jahren einen Tag ganz im Zeichen der Musik gestaltet. Alle Kinder spielen entweder Akkordeon oder Keyboard und gehören den Akkordenvereinen aus Markgröningen, Sillenbuch und Walheim-Besigheim an... Spielerisch haben sich die Dozentinnen und die Kinder mit verschiedenen Themen der Musik beschäftigt. Dabei wurde gerätselt, gebastelt, gespielt und natürlich auch miteinander musiziert.

Natürlich kamen auch Gruppen-Spiele nicht zu kurz und so hatten alle viel Spaß mit einem Kennenlern-Bingo, einem lustigen Pferderennen und es wurde viel gelacht bei einem Wettspiel mit zwei Mützen. Als Orchester lernten die Kinder verschiedene Arten der Musik kennen, die man zusammen machen kann und am Ende hatten die kleinen Musikerinnen und Musiker drei Stücke einstudiert, die sie schon richtig gut spielen konnten.

In der Mittagspause gabs Pizza und zum Nachtisch leckere Muffins. Organisiert wurde das Ganze von der Bezirksvorsitzenden Daniela Pfletschinger, die den Kurs in den Räumen der Harmonikagemeinschaft Ludwigsburg möglich gemacht hatte.

Am Ende bekamen alle Kinder vom stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Wolfgang Matt eine Urkunde und einen Aufkleber überreicht. Nach diesem erfolgreichen Tag, an dem die Kinder begeistert und fröhlich nach Hause gingen, wird die Reihe der Lehrgänge für Kinder im nächsten Jahr in diesem Bezirk sicherlich fortgesetzt.