Osterarbeitswoche 2018 in Trossingen
  30.03.2018

Vom 25. - 29. März fand dieses Jahr die Osterarbeitswoche in Trossingen statt. Mit dabei waren dieses Jahr Carmen, Sabina und Reini.

Sie hatten sich den Kurs bei Thomas Bauer "Von Kirche bis Konzert - Gehobenes  Orchesterspiel" ausgesucht. Anstrengend war es, aber es waren auch viele neue Erfahrungen die sie mitgenommen haben.

Dienstag Abend gab es dann eine Änderung im Ablauf, Corinna ProbstGeschäftsführerin des Deutschen Harmonika-Verbandes, betonte, dass man erstmals von der Tradition abgewichen ist, dass jeden Abend ein Konzert stattfindet mit den unterschiedlichsten Künstlern, sondern man an diesem Abend Dozenten für ein erkanntes wichtiges Thema eingeladen hat.

Thema: "Nachwuchsarbeit in Vereinen"

Unsere Carmen Buchgraber stellte das Konzept unseres Vereins vor um an diesem Beispiel zu zeigen, wie Nachwuchsgewinnung und Ausbildung gelingen kann.

Weiter referierten Kathrin Gass, Orchester Hohnerklang, und Kooperationsbeauftragte vom DHV,  Sabine Kölz, stellvertretende Leiterin der Musikschule Trossingen, Christian Dehn mit Kollegin, Marketing & Vertrieb.

Wie wichtig das Thema ist zeigte das rege Interesse in der Diskussionrunde und das Feedback nach der Veranstaltung. Alle waren sich einig, dass das Thema weiter verfolgt werden und intensiviert werden soll.