Was ist Musikgarten?
Der Musikgarten ist ein musikalisches Früherziehungsprogramm, das Kinder von der Geburt bis ins fünfte Lebensjahr begleitet.


In drei aufeinanderfolgenden Phasen werden wichtige musikalische Grundlagen gelegt und gefestigt.
Der Musikgarten bezieht die Eltern stark mit ein, um das gemeinsame singen, Tanzen und Musizieren in der Familie zu einem selbstverständlichen Teil des Alltags zu machen. So nehmen die Eltern an den wöchentlichen Musikgartenstunden teil, erleben die Fortschritte ihrer Kinder – und lernen nebenbei viele neue Anregungen und Lieder kennen.


Alle Kurse können unabhängig voneinander gebucht werden.
Babygarten, Musikgarten Phase 1 und Musikgarten Phase 2 beginnen jeweils immer im Februar/März und im September/Oktober .


Diese Kurse umfassen 15 Einheiten a`45 Minuten pro Halbjahr.
Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist generell auf 8-10 Kinder begrenzt!


Musik ist kein Luxus.
Man braucht die Musik wie das Wasser zum Trinken und wie die Luft zum Atmen.
(Sir Simon Rattle)